Plage Port Bara à Saint Pierre Quiberon

Auf dem Kerzerho-Campingplatz in Erdeven zu bleiben bedeutet auch, Quiberon zu entdecken

Campingplatz auf der Halbinsel Quiberon

Côte sauvage de Quiberon

Wandern in Quiberon

Quiberon ist in erster Linie eine herrliche wilde Küste. Nur einen Spaziergang zu machen, ist eine wunderbare Abwechslung.

An dieser wilden Küste wie auch anderswo auf der Halbinsel erwarten Sie außergewöhnliche Spaziergänge.

Es gibt 40 Wander-Kilometer !

Was tun in Quiberon ?

Es ist ein sehr angenehmer Badeort, in dem Sie ein Eis essen oder eine "Niniche" mit Blick auf das Meer lutschen können.

Die Leute kommen auch nach Quiberon für sein Thalasso und sein Casino, natürlich aber auch für die Einschiffungen nach Belle-Ile, Houat, Hoedic und Ile-aux-Moines!

Sport de glisse sur la Presqu'ile de Quiberon

Photos


Les plages de la Côte Sauvage La mer agitée de la Côte Sauvage Port Rhu à Quiberon Presqu'île de Quiberon Port Maria